EINFÜHRUNG |  Die Töne

Die Töne

Töne finden

Weißt du schon, welche die erste, zweite, dritte und vierte Saite auf der Ukulele ist?

In diesem Video erfährst du wie man Griffbilder liest und wie deine Finger diese greifen. Löse ein paar Griffrästel und erfahre mehr über die korrekte Haltung deiner Finger, damit die Töne richtig gut klingen. Hier sagen wir dir, welche Rolle der Daumen beim Ukulelespiel übernimmt und was du wissen musst, bevor du so richtig loslegen kannst.

Plektrum

Ob du die Ukulele mit den Fingern oder mit dem Plektrum spielst ist ganz dir überlassen. Wir haben festgestellt, dass ein Filzplektrum zum Anfangen wunderbare Dienste leistet. Der weiche Klang schont noch dazu deine Fingern und es hat den Vorteil, dass man etwas mehr zwischen den Fingern hält, als nur ein dünnes Plastikplektrum. Wenn du bereits gut mit dem Filzplektrum spielen kannst, steige doch auch mal auf ein dünnes, weiches Plastikplektrum um.

Der 1. Akkord

Nun ist es soweit. Hier kommt dein erster Akkord. Ab hier enden unsere Gratis-Lektionen. Alle weiteren Videos (50 Lieder in 24 Lektionen verpackt und in jeweils 4 Versionen vermittelt) sind Teil des Kurses, den du als Mitglied des Cocopelli Clubs genießen kannst. Wie schön, dass du dich für die Ukulele interessierst. Wir freuen uns darauf, dich weiterhin musikalisch zu begleiten! Denn gemeinsam zeigen wir der Welt, dass Musik in jedem steckt!