EINFÜHRUNG |  Die Ukulele

Die Ukulele

Die Geschichte der Ukulele

Weißt du eigentlich, was das Wort Ukulele bedeutet? Lass dir erzählen, wie dieses wunderbare Instrument den Weg zu uns gefunden hat. Kam die kleine Schwester der Gitarre denn ursprünglich tatsächlich aus Hawaii? Dort lernen übrigens alle Kinder in der Schule Ukulele. Ich finde das großartig!

Teile der Ukulele

Bevor wir loslegen lernen wir die Bestandteile der Ukulele kennen. So wie du hat auch die Ukulele einen Kopf, einen Hals und einen Körper. Schau dir das Video an, um die Ukulele als Instrument kennenzulernen.

Haltung – Stimmen

Bevor wir uns daran machen, den ersten Akkord zu spielen, lernen wir wie die Ukulele richtig gehalten wird. Wenn es dir schwer fällt, die Ukulele mit deinem Arm an den Körper zu drücken, dann mach es dir leichter und binde einen Gurt an die Ukulele. Dazu fädelst du ein Band beim Kopf hinten den Saiten vorbei und knotest es fest. Den Gurt befestigst du in der richtigen Länge an den Zargen, wenn dort ein Knopf dafür vorgesehen hast. Im Sitzen kannst du die Ukulele auch gut auf deinem Oberschenkel abstellen.